[Daily Inspiration]: Wohltuende Räume schaffen …

Balkon Susi & Nobby 1 (16.04.15) 50%© Foto: Susanne Krüger (2015)

Mensch, schaut das nicht gemütlich und einladend aus? Ich finde schon. Meine Schwester und ihr Lebensgefährte haben vor kurzem ihren Balkon frühlingstauglich gemacht – und dabei ist das herausgekommen (siehe Fotos). Sie haben sich sehr viel Mühe gegeben und ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Ich selbst konnte diese besondere Balkonatmosphäre bereits genießen.

Balkon Susi & Nobby 7 (16.04.15) 50 %© Foto: Susanne Krüger (2015)

In unserem Leben ist es nicht unwichtig, dass wir uns Räume schaffen, die uns gut tun. In denen wir uns zuhause fühlen und uns innerlich und äußerlich entfalten können. Ich möchte euch heute Mut machen, solche Räume für euch persönlich zu kreieren und dann für eure Lebensentfaltung zu nutzen. Viel Freude dabei!

© Encourager68 (2015)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Daily Inspiration abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu [Daily Inspiration]: Wohltuende Räume schaffen …

  1. Belana Hermine schreibt:

    Wer das Glück hat, ein Stückchen Natur in der Nähe zu haben, kann auch dort solche wundervollen Plätze finden. Und bei diesem Wetter kann sie auch endlich wieder genießen.

  2. marliesgierls schreibt:

    Das ist für mich auch ein ganz wichtiger Punkt, dass ich mich wohlfühle in der Umgebung, in der ich mich viel aufhalte. Da greife ich dann auch gerne gestalterisch ein, auch draußen. Wenn mein Auge sich erfreut, tut das auch den anderen Sinnen gut. Ein schönes Wochenende, liebe Grüße Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s