[Fitness & Laufen]: Der Hamburger Marathon kann kommen!

Marathon-Training (14.03.15) 20 %© Foto: Encourager68 (2015)

Heute mal wieder was aus meiner Rubrik „Fitness & Laufen“. Mein Winterlauf-training verlief bisher recht erfolgversprechend. Vor einer Woche hatten wir hier in Bochum noch wunderschönen Sonnenschein. Am vergangenen Samstag sah das wieder anders aus: Ein wolkenverhangener Himmel, kühle 5 °C, eine kalte Briese aus Richtung Osten und dazu noch ein recht einladender Nieselregen …

Alles aber kein Grund, in den eigenen vier gemütlichen Wänden zu verharren. Also raus an die frische Luft und ran an mein 32 km langes Marathontraining. Das habe ich diesmal auf einer 400-Meter-Aschebahn auf einem Bochumer Sportplatz durchgezogen. Das heißt: 80 mal einen Fußballplatz umrunden, ohne einen Drehwurm zu bekommen. Der Vorteil: So konnte ich mich alle 20 Minuten kurz selbst verpflegen (mit Bananenstücken, Müsliriegeln und Wasser).

Dabei feilte ich auch wieder ein wenig an meiner Lauftechnik. Ich mache jetzt etwas kürzere Schritte, um mich direkt über meinen Körperschwerpunkt effektiver nach vorne abdrücken zu können. So werde ich noch schneller und spare außerdem wertvolle Energie.

Auf diese Weise konnte ich meine 32 km in recht flotten 2:36 Std. durchziehen. Das entspricht einer Zeit von 48:45 min auf 10 km (!). Und bei 32 km fehlen mir nur noch 10 km bis zur Volldistanz des Marathons. Wenn ich das Tempo so durchhalten könnte, würde ich auf eine Endzeit von (für mich) erstaunlichen 3:26 Std. kommen. So darf’s weitergehen. Und der Hamburger Haspa-Marathon am 26. April kann kommen 🙂

© Encourager68 (2015)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ermutigung, Fitness / Sport, Natur / Schöpfung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu [Fitness & Laufen]: Der Hamburger Marathon kann kommen!

  1. Arabella schreibt:

    Viel Erfolg.

  2. Lichtfarben schreibt:

    Jetzt einfach keine Verletzung einholen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s