[Daily Inspiration]: Frei und stolz wie ein Adler …

Eddie Scott (08.03.15)© Foto: Eddie Scott (2015)

Wer von uns möchte nicht frei sein? So frei wie ein Adler, der sich aufschwingt und seine Kreise fliegt in der warmen Abendluft?

Leider sitzen in diesem Augenblick, da ich diese Zeilen schreibe, Tausende von unschuldigen Menschen in den Gefängnissen dieser Welt. Einer von ihnen ist der Menschenrechtler Biram Dah Abeid. Er setzt sich in seinem Heimatland Mauretanien seit Jahren für die Aufhebung der Sklaverei ein. In diesem Land soll es immer noch mehr als 500.000 versklavte Einheimische geben, darunter 90 % Frauen und Kinder (so der aktuelle Bericht der „Gesellschaft für bedrohte Völker e.V.“ in Göttingen). Im Dezember 2013 wurde Biram Dah Abeid der Menschenrechtspreis der Vereinten Nationen verliehen. In seinem Land aber hat man ihn für sein herzhaftes Engagement nicht geehrt, sondern im Januar 2015 erneut zu zwei Jahren Haft verurteilt und ins Gefängnis gesperrt.

Mein Herz blutet, wenn ich an Biram und all seine Leidensgefährten denke. Ihr Herz schlägt für die Benachteiligten dieser Welt. Aber wegen ihres mutigen Einsatzes werden sie selbst zur Zielscheibe derer, die mit unlauteren Mitteln nach mehr Macht und Besitz streben. Sie werden eingesperrt, geschlagen und von ihren Familien getrennt. Sie werden terrorisiert, isoliert und gedemütigt. Man bricht ihnen Körper und Seele.

Solche Menschen verdienen meinen höchsten Respekt. Ihr Mut und ihre Widerstandskraft rühren mich sehr. Sie sind für mich die wahren Säulen unserer Weltgemeinschaft. Ich wünsche mir deshalb, dass sie nicht in Vergessenheit geraten. Wir sollten ihnen nahe sein – zumindest in unseren Gedanken. Wenn sie heute auch einsam und angefochten in ihren Zellen sitzen, sollen sie wissen, dass sie nicht vergessen sind. Möge der Tag kommen, an dem sie wieder frei fliegen können – frei und stolz wie ein Adler.

Wer Biram und seinen Freunden gerne praktisch helfen möchte, den lade ich ein, den Appell der „Gesellschaft für bedrohte Völker“ für seine Freilassung zu unterschreiben.

PS. Vielen Dank, Eddie Scott, für das wunderschöne Foto!

© Encourager68 (2015)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Afrika, Allgemein, Beziehungen, Daily Inspiration, Ermutigung, Freundschaft, Gesellschaft / Soziologie, Leid & Schmerz, Lifestyle, Persönlichkeit, Protest, Teilen / Solidarität, Unsere Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Daily Inspiration]: Frei und stolz wie ein Adler …

  1. marliesgierls schreibt:

    Dass heute noch gegen Sklaverei gekämpft werden muss, ist eigentlich kaum fassbar. Dass Menschen, die sich für dieses Sache einsetzen im, Gefängnis sitzen ist noch unfassbarer. Das ist wieder ein trauriger Ausschnitt aus unserer Weltgemeinschaft, den Du uns hier aufzeigst, ich finde es wichtig, immer wieder diese Themen publik zu machen, Danke dafür.
    Liebe Grüße Marlies

    • mwehrstedt schreibt:

      Danke Dir, Marlies! Ja, es gibt noch viel zu tun. Aber es macht das Leben auch wertvoll, sich für mitfühlende Menschen einzusetzen. Zusammen bewegen wir mehr.
      In Hoffnung, liebe Grüße Markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s