Ein Dankeschön vom Dritte-Welt-Kreis Panama e.V. (Herdecke)

 

Plakat vom letzten Panama-Lauf des DWK Panama e.V. im Jahr 2013 (www.panama-kreis.de)

Anfang April 2014 erhielten wir folgendes Dankesschreiben von Paul K. Heer, dem Vorsitzenden des Dritte-Welt-Kreises Panama e.V. in Herdecke (auch „Panama-Paul“ genannt):

„Sie haben im letzten Jahr die Arbeit des Dritte-Welt-Kreises Panama mit Ihrer Spende großzügig unterstützt. Als Zeichen unserer Dankbarkeit möchte ich Ihnen die beiliegende DVD schenken. Leider gibt es sie nur in einer spanisch/englischen Version. Ich denke aber, dass Ihnen vor allem die historischen Bilder vom Bau des Panama-Kanals gefallen werden. Mit freundlichen Grüßen, Paul K. Heer“

Wir danken herzlich für dieses prima Geschenk. Die historischen Filmaufnahmen vom Bau des Panama-Kanals haben uns wirklich beeindruckt. Auch vom aktuellen Verlauf des Panama-Kanals haben wir jetzt eine noch bessere Vorstellung. Im Mai 2013 konnten wir den Verein mit einer Spende von 470 Euro fördern. Das Geld wurde für die Pflege des Gemeinschaftsgartens im Bergdorf Quebrada Jemé verwendet.

Wir freuen uns auch über die Neuigkeit, dass der DWK Panama weitere vier Freiwillige für ein Einsatzjahr in Panama gewinnen konnte. Im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes „weltwärts“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) werden folgende vier jungen Leute im Juli 2014 nach Panama ausreisen:

  • Hannah-Pauline Klör (18 Jahre)
  • Svenja Weichhold (18; Herdecke)
  • Matthias Barutowicz (25; Dortmund)
  • Lars Wiegold (19; Dortmund)

Über ihre geplante Tätigkeiten schreiben die vier folgendes:

„Ab Juli 2014 werden wir vier unter sehr einfachen Bedingungen in Veraguas, der drittgrößten Provinz in Panama, leben und dort in unterschiedlichen Projekten von CEPAS helfen. CEPAS ist die Partnerorganisation des Panama-Kreises und wird uns vor Ort zur Seite stehen. Konkret werden wir z.B. in folgenden Projekten arbeiten, um damit die ländliche Entwicklung zu unterstützen:

  • 1. Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Bergdörfern.
  • 2. Unterstützung der Wiederaufforstung.
  • 3. Umsetzung von Bienenzucht- und Gemeinschaftsprojekten“

Wir wünschen den vier mutigen Freiwilligen jetzt schon viel Freude und Gelingen für ihren Einsatz in Panama. Im Mai 2014 werden wir ihre Arbeit auch wieder finanziell mit einer Spende fördern. Wer uns dafür noch Geld zuwenden möchte, hier unsere Kontoverbindung:

Wer bei diesem Projekte gerne mithelfen und mitspenden möchte:
  • Unsere Bankverbindung (SEPA): Deutschland + International
  • Encourager-Stiftung
  • SKB Bad Homburg (Deutschland)
  • BIC: GENODE51BH2
  • IBAN: DE44 5009 2100 0001 3111 31
  • Verwendungszweck: “Panama“
  • Wichtig: Ihre/eure Spende wird zu 100 % ohne Abzüge an den “DWK Panama e.V.” weitergeleitet! 
  • Webseite: http://www.encourager-stiftung.de

Weitere Infos unter: http://www.panama-kreis.de

Der Panama Vogel

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Encourager-Stiftung, Latein- / Südamerika, Natur / Schöpfung, Soziales, Teilen / Solidarität, Unsere Welt, Wirtschaft / Ökonomie abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein Dankeschön vom Dritte-Welt-Kreis Panama e.V. (Herdecke)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s